Greenline DSB


Unser aktuelles Produkt "Greenline DSB" Design Boden finden Sie hier:

DSB-DESIGNBODEN

Funktionell und kostengünstig

Architekten, Generalbauunternehmer für Industriehallen und Betriebsleiter schätzen gleichermaßen die Vorteile eines Betonbodens, der mit unserem GreenLINE Floor-Verfahren veredelt wurde …

Vorteile

Sicherheit und Wertschöpfung

Defekte Beschichtungsoberflächen von Altböden stellen eine potentielle Gefahr für Mensch, Umwelt und Produktionsablauf dar. GreenLINE Floor hat rutschhemmende Eigenschaften...

Vorteile

Nachhaltig und Wertbeständig

GreenLINE Floor ist das erste und bisher einzige umweltfreundliche Verfahren für die Veredelung von Betonböden. Viele namhafte Industrie- und Logistikunternehmen bauen auf unsere Verfahren...

Referenzen

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

04.11.2014

Damit Kraftprotze nicht schwächeln

Ökologische Industrie - Bodensanierung spart bis zu 30% der üblichen KostenArchitekten, Generalbau-Unternehmen und Betriebsleiter schätzen die Vorteile des Beton- und Industriebodens, der mit GLF Technology zu einem GreenLINE Floor veredelt wurde.Das hat seine guten Gründe.GreenLINE Floor verwendet keine belastenden Epoxidharze. Industrie- und Logistikunternehmen setzen auf die 3-Phasen Bodenveredelung, um einen staubfreien, trittsicheren, geräuscharmen und abriebfesten Boden zu erhalten. Ebenso werden Anforderungen wie säureresistent, laugenfest tausalzbeständig und vor allem elektrisc[mehr]

Kategorie: Presseartikel

06.02.2015

GreenLINE Floor integriert in Stuttgarter Material-Präsenz

Industrieboden mit Öko-Komponente in raumPROBEEine der professionellsten Materialdatenbanken Deutschlands für Architekten ist die raumPROBE OHG in Stuttgart www.raumprobe.de. Innenarchitekt Dipl.-Ing. Hannes Bäuerle und Architekt Dipl.-Ing. Joachim Stumpp gründeten 2005 das Unternehmen, das für fast alle Bauoptionen das passende Material bereithält. An Materialinnovationen sowie neuen Entwicklungen ist raumPROBE immer interessiert, um darüber die Mitglieder umfänglich informieren zu können, damit die Neuigkeiten schnell an den Mann kommen, in diesem Fall an die Architekten, die ihren Bauhe[mehr]

Kategorie: Presseartikel